Vâhinîs

!

Die Vâhinîs

Die „Vâhinîs" sind Schriften über die Grundlagen der Selbstverwirklichung, die Shri Sathya Sai Baba in seiner Muttersprache Telugu für die Monatszeitschrift „Sanatana Sarathi" verfasst hat, die in seinem Ashram erscheint. Prof. N. Kasturi übersetzte die Serie von Artikeln ins Englische und gab sie später in Buchform heraus.

Das Sanskrit-Wort vâhinî bedeutet „Fluss", „Strom", aber auch „Armee" und „Streitmacht": Sai Babas Vâhinîs schicken einen vitalisierenden Strom durch das Gebäude unseres Denkens, der alten Staub sowie alles Hinfällige, irrtümlich Hineingebrachte fortschwemmt und die tragenden Säulen der Wahrheit, der göttlichen Ordnung im Handeln, des Friedens und der Liebe freilegt und in neuer Schönheit leuchten lässt.

Damit gehören die Vâhinîs zu den bedeutendsten Wegweisern, die der Avatar uns gibt, damit wir auf den Weg der wahren Tugend zurückfinden und dem Ziel des eigentlichen Menschseins näherkommen. Die Vâhinîs führen uns die Aktualität und Gültigkeit der heiligen Schriften aller Glaubensrichtungen vor Augen, wecken die Erinnerung an totgeglaubte Ideale der Wahrhaftigkeit und Mitmenschlichkeit und erheben sie wieder auf ihren rechtmäßigen Thron in unserem Bewusstsein. Eine unverzichtbare Hilfe zum befreiten, göttlichen Sein, die aus der Fülle des göttlichen Wissens kommt.

 

Größeres Bild

Antworten (Lîlâ Kaivalya Vâhinî, Sandeha Nivarinî, Prashnottara Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Der Avatar geht auf spirituelle Fragen ein, löst auf liebevolle Art die Zweifel des Fragenden und hilft, das Unterscheidungsvermögen zu schulen.

 

2. Auflage 2001, 188 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1058

ISBN 978-3-924739-87-4

Größeres Bild

Besinnung auf Gott (Dhyâna Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Über die wahre Meditation: Der Prozess, der zur Transformation von Denken und Fühlen führt, ist eine Lebensmelodie. Phasen und Schritte werden liebevoll erläutert.

 

4. überarbeitete Auflage 2007, 126 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1033

ISBN 978-3-932957-50-5

Größeres Bild

Dharma - Göttliche Ordnung (Dharma Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Das Bild einer Gesellschaftsordnung, in der jeder an seinem Platz zum Glück des Ganzen beiträgt.

 

2. Auflage 1998, 93 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1081

ISBN 978-3-924739-97-3

Die Geschichte von Râma - Strom göttlicher Liebe (Râma Kathâ Rasa Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Sai Baba erzählt die Geschichte seiner Inkarnation als Râma. Die Verinnerlichung und Umsetzung der Werte, die in dieser Geschichte zum Tragen kommen, ist das Heilmittel gegen die Krankheiten unseres materialistischen Zeitalters.

Band 1

 

2. überarbeitete Auflage 2010, 472 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1021

ISBN 978-3-932957-62-8

Die Geschichte von Râma - Strom göttlicher Liebe (Râma Kathâ Rasa Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Das Ramayana erzählt von Sathya Sai Baba, Band 2

 

„Wie der Mensch Saft aus einem faserigen Zuckerrohr presst und nur das Süße trinkt, wie die Biene den Honig aus der Blume saugt ohne Rücksicht auf ihre Symmetrie und Farbe, wie die Motte zur Flamme fliegt – die Hitze und die unvermeidliche Katastrophe nicht beachtend –, so sollte der Suchende sich danach sehnen, die Essenz des Mitgefühls in sich aufzusaugen, von der das Ramayana durchdrungen ist, und dem Rest keine Bedeutung beimessen.“

Bhagavān  Shrī Sathya Sai Babas Version  des Ramayana, eines der bedeutendsten Epen der Sanskrit-Literatur, ist ein Allheilmittel für die Beseitigung all der Krankheiten, die unserer Verwirklichung entgegenstehen, ein symboldurchdrungenes Werk, das uns zum Nektar der göttlich-reinen Liebe führt. Rama wird erkenntlich als die Verkörperung dieser alles durchströmenden Liebe, die es zu erreichen gilt. 
 

 

2. Auflage 2015, überarbeitete Ausgabe, 272 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1117

ISBN 978-3-932957-81-1

 

Größeres Bild

Erfüllung in Gott (Bhâgavata Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Sai Babas Version des berühmtesten der 18 Puranas.

 

2. überarbeitete Auflage 2007, 240 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1010

ISBN 3-932957-46-8

Größeres Bild

Erziehung zur Selbsterkenntnis (Vidyâ Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Sathya Sai Baba erklärt die Grundprinzipien des Wissens und weist auf die enge Verbindung zwischen Erziehung und Geisteswissenschaften hin.

 

3. Auflage 2003, 104 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1006

ISBN 978-3-924739-55-3

Größeres Bild

Ewige Wahrheiten (Bhâratîya Paramârtha Vâhinî und Sathya Sai Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Sathya Sai Baba vermittelt die Weisheit der Veden und ihre Bedeutung für unseren Erkenntnis- und Lebensweg.

 

2. Auflage 2001, 192 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1002

ISBN 3-924739-59-1

 

Größeres Bild

Lebe die Liebe (Prema Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Über die höchste Form der Liebe: die gesamte Schöpfung als Einheit zu sehen und sie zu bejahen.

 

6. Auflage 2008, 128 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1005

ISBN 978-3-932957-52-9

Größeres Bild

Mensch und göttliche Ordnung (Gita Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Erklärende Ausführungen von Sathya Sai Baba zur Bhagavad Gita verdeutlichen ihre Bedeutung für die gesamte Menschheit.

 

4. Auflage 2001, 216 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1001

ISBN 3-924739-60-7

 

Größeres Bild

Quellen der Weisheit (Sûtra Vâhinî)

Sathya Sai Baba

"Sûtra" bedeutet: "Das, was mit wenigen Worten tiefe Bedeutung enthüllt." Erläuterungen zu den Aphorismen der Brahma Sûtras.

 

5. über arbeitete Auflage 2007, 68 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1004

ISBN 978-3-932957-35-2

 

Strom der Erkenntnis (Jnâna Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Einübung in die höchste Weisheit. Durch Analyse, Unterscheidung und verstandesmäßiges Nachforschen wird die Überzeugung gefestigt, dass die wahre Natur des „Ich" göttliche Weisheit ist.

 

1. Auflage 1998, 73 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1132

ISBN 978-3-924739-96-6

Größeres Bild

Strom des Friedens (Prashanti Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Über den Frieden als Energie und als Notwendigkeit für spirituelle Erkenntnis und Schaffenskraft.

 

5. Auflage 2001, 116 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1003

ISBN 3-924739-33-1

Upanishaden - Das Wissen vom Sein (Upanishad Vâhinî)

Sathya Sai Baba

Erläuterungen zu den zehn Upanishaden. Die ewige Weisheit wird zugänglich gemacht und unserer Zeit neu zugesprochen, um sie zu bewahren als Garant des moralischen und spirituellen Überlebens des Menschen.

 

3. Auflage 2006, 110 Seiten, kartoniert, Bestell-Nr. 1114

ISBN 978-3-932957-05-5